Posts by mvk1234

    Der Original Tankdeckel mit Schloß, lässt sich nicht komplett zerlegen. Der Schließzylinder wurde zum Schluß der Montage eingesteckt. Eine Art Seegering der in einem vernieteten zwischenschacht liegt, wird beim einschieben des Zylinders auseinandergedrückt und die Nut im Zylinder rastet dort ein. Damit ist der Zylinder fest mit dem Deckel verbunden und lässt sich nicht mehr herrausziehen.

    So sieht das Modul eingebaut aus, Bosch Zündspule ist heute nur noch ein blauer Aufkleber drauf.

    Das rote Kabel, an der Zündspule an 15, das schwarze an der Spule auf Klemme 1.

    Der alte Unterbrecherkontakt mit dem Kondensator am Verteiler abbauen, das Modul wird an gleicher Stelle mit der gleichen Schraube befestigt. Dabei ist eine Wärmeleitpaste, für den Befestigungsfuss des Moduls, für bessere Wärmeableitung.

    Der schwarze Kunststoffring, geht meist schwer drauf, innen hat er die Form der Verteilerwelle, also auf richtigen Sitz achten.

    In dem schwarzen Ring sind vier kleine Magnete als Impulsgeber.

    Der Einbau dauert max. auch für Laien nicht länger als eine halbe Stunde.

    Neuen 15er Plusdraht nicht vergessen wie oben schon beschrieben.

    Sehr schön Peter, auf Kopfsteinpflaster der alten Zeiten.

    Wenn man bedenkt, das da schon Kutschen drüber fuhren, steht es deinem Kadett ausgezeichnet.

    Viele Grüße

    Steffen

    Hallo Dave,

    es gibt nur ein Gutachten von Irmscher für den Kadett C 1200 mit 40er Solex. Wenn dein Prüfer zwischen Weber und Solex keinen Unterschied macht, ginge es über dieses Gutachten. Sollte dein Kadett vor Bj.10.1971 sein, braucht es kein Gutachten, dann reicht eine Leistungsprüfung bei Nenndrehzahl und ein Abgastest, mit max. 3,5% co. gegebenenfalls noch eine Phonmessung. Anbei das Gutachten von Irmscher.

    Gruß Steffen

    Hab mal nach meinen alten Filmen geschaut, wenn sich jemand in seinem Persölichkeitsrecht gestört fühlt, bitte melden.

    Ich nehme die Filme dann raus.

    Zwei Filme leider ohne Ton.

    Viel Spaß damit Steffen


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Das Thema ist fast so alt wie der Club selbst.

    In den letzten Jahren immer "Gleiche Veranstaltungsorte"

    genau deswegen kommen seit Jahren immer die gleichen ( und immer weniger) Fahrzeuge zu den Treffen.

    Langes und altes Thema mit vielen Meinungen.


    Wurde aber viele Jahre von einem Brüderpaar hervorragend gelöst, an dieser stelle nochmal meinen Dank Richtung Stuttgart für die super Organisation in vielen Teilen Deutschlands und den Spaß den wir hatten, war eine schöne Zeit 👍💪😉


    Gruß Steffen

    Hallo Dave,

    Ja, ist der Anschluss für Unterdruck vom BKV.

    Eigentlich war so eine Doppelvergaseranlage nur für Fahrzeuge mit Scheibenbremsanlage auf der Vorderachse mit BKV.

    Hab auch schon Eintragungen mit Trommelbremse gesehen, eigentlich nicht zulässig.

    Wenn Du keine Scheibenbremse mit BKV hast, erst mal deinen Prüfer fragen.

    Gruß Steffen

    Geht mir genau so Stefan.

    Wenn man etwas länger nicht vor Augen hat, kommt es erst wieder wenn man dran Arbeitet.

    Die Festplatte wird immer voller ;)

    Grüße

    Steffen

    Kadett C Getriebe ist der erste und zweite Gang anders abgestuft, damit ist der Anschluss vom zweiten in den dritten etwas besser als am B Getriebe.

    Gruß Steffen

    Hallo Heiko

    kleiner Tipp, Du hast normale Alunieten für die Schließplatte genommen. Besser sind M5er Schrauben mit U Scheiben.

    Mit den Nieten, ist schon oft die Motorhaube auf dem Dach gelandet.

    Deshalb sind ab Werk auch die Vollmaterial Eisennieten verbaut.

    Gruß Steffen