Zündung - Grünes Kabel

  • Dann fahre zum Kfz Meister des Vertrauens und frage ob du am Abgasmessgerät dein Co einstellen kannst , Auch erkennt man am CO2 Austoß wie gut die Verbrennung ist sollte auf jeden fall um die 16vol% liegen . Beim HC sollte es so um 200ppm liegen ............................... Bei Motor Betriebstemperatur mind 80C


    16 % kommen mir ein bisschen viel vor. :kop:

  • Ich muss ja auch leider alle 2 Jahre ne AU nebst TÜV machen,

    da ja mein B 1,1S Bj 6/1970 ist und nicht aus den 60ern...


    Von daher muss ja auch immer wieder alles gecheckt werden.

    Und da kann ich nur bestätigen, dass die 16vol% CO2 durchaus realistisch sind.

    Meiner lag zuletzt bei 15,5 vol%.

    Und die Kerzen sind schön hellbraun.

    Natürlich wenn er warm gefahren wurde.


    Gruß, Volker

    "Du musst schon den rechten Fuß bewegen...sonst wird das nix!" :i):


    Kadett B L Bj.70 1.1S Limo Lagoblau
    Kreidler Florett RMC Bj.79
    NSU Quickly Bj.61

  • Moinsen,


    relevant ist nur bei der AU der CO (Kohlenmonoxid) Wert. Der darf 3,5% nicht überschreiten. Es wird allerdings meistens auch ein höher Wert toleriert.

    Vor dem 1.Juli 1969 zugelassene Kfz. brauchen keine AU.

    Bei 3,5% - 4,5% sollen die Kerzen rehbraun sein.


    Gruß Peter

  • Na das hat mir aber jetzt keine Ruhe gelassen....

    Hab nochmal in den letzten AU-Bericht vom TÜV geschaut.

    Ja, der Peter und der gt-oldie haben natürlich recht!

    Der Wert lag bei meinem Motor auch bei 3,4%

    Woher mir die von mir erwähten 15,5% herkommen sind :/

    Keine Ahnung....war jedenfalls vollkommener Blödsinn von mir :hammer:


    Danke an die Zwei für den Hinweis! :klatsch:


    :schm:

    Volker




    :---:

    "Du musst schon den rechten Fuß bewegen...sonst wird das nix!" :i):


    Kadett B L Bj.70 1.1S Limo Lagoblau
    Kreidler Florett RMC Bj.79
    NSU Quickly Bj.61

  • Ich nix Ahnung . War LI auf U- 999. Ist leider abgesoffen .............................


    Ironie weil ich keine Ahnung habe ...........................................Bei Opel sind jetzt die U Boote zum abtauchen seit Psa


    Diagnose über die ferne ist wie Kaffeeeeeesatz lesen .


    Damit sieht man wie Vollständig die Verbrennung ist . Weist ja , war früher bei den U - Booten........................


    Stimmt das Benzin kann man am Auspuff sammeln und ab in den Tank . Wie bei Esso pack den Tiger in den Tank . Richtig außer Zahnbelag hab ich nix Druffffffff...............................


    Etwas sinnvolles kannst Du nicht schreiben. Sieht man an deinen ganzen Kommentaren, ich behaupte Du bist ein Troll............ oder :arsch:

  • Immer ruhig bleiben Leute.
    Bei den Erläuterungen zum Kondensator und dessen Funktion hat mir "Kadett 1900" schon sehr weitergeholfen.
    Alle anderen Personen hier natürlich auch.
    Bei den Abgaswerten hat er sich halt vielleicht vertippt oder geirrt. Das ist ja kein Weltuntergang.

    Wir sollten vielleicht auch gar nicht mehr zu ausschweifend darüber diskutieren, die Karre läuft ja jetzt gott sei dank und dank euch wieder :OO: :---:

  • Leute . Bei den Fahrzeugen heute und bei der Kadett Au werden gemessen CO , CO2 , HC. O2 und es wird Lambda gemessen ( gibt Aufschluss ob Fett unter Lambda1 über Lambda 1 mager . HC ist Unverbrannter Kraftstoff sollte beim Vergasermotor so ca. 200-300ppmbei 80grad Kühlmittel liegen ( Heutzutage so bis 20ppm HC) . CO2 gibt Aufschluss über die Vollständigkeit der Verbrennung sollte bei 14-16vol% liegen . Wird alles bei einer Au sowieso gemessen . GT- Oldie kennt sich bestimmt mit Abgasdiagnose sehr gut aus und Kann dir die Fehler im Detail sagen und wie alles zusammen Hängt .Zum Glück habe ich keine Ahnung ( Ein TROLL halt )

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!