Alles neu oder wenigstens so gut wie es geht

  • Hallo Gerd,
    die A Säule wird normal dort geschweißt wo der Kotflügel anliegt. Ist die A Säule an Deinem Kadett so schlecht, das sie im Bereich der Scharniere durchrostet ist, wenn nicht reicht bis in die Falze mit dem Blech zu gehen.
    VG Steffen

  • Hallo
    Bei meinem Auto ist gerade der von Dir gezeigte Bereich fest aber der Bereich zum Türfangband und des Innenlichtkontaktschalter, also genau gegenüber ist löchrig bzw. von innen denke ich mal verrostet und den würde ich gerne ersetzten und nicht einfach zuspachteln!

    Gruss Gerd

  • Also würde ich an Deiner Stelle, erst mal die alte Säule an der Auflagefläche des Kotflügel nach unten aufschneiden.
    Wenn Du dann den vorderen Teil ab hast kannst sehr gut von Innen auf dieses Blech schauen.
    Wenn die Türschaniere fest sind, drum herum schneiden.
    Würde ich auch machen wenn sie nicht mehr fest sind, um die richtige Position zu markieren.
    Aber glaub die sind fest, also drumrum freilegen.

    http://www.b-racing.de

    "Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung". Kaiser Wilhelm II

  • Hallo Allerseits
    Heute ging es mal wieder ein Stückchen weiter.
    Nachdem ich meinen Vergaser zu Peter (Hoppenstedt) geschickt habe und Er das Teil in einer super genialen Zeit, nämlich nicht ganz eine Woche mir wieder frisch überarbeitet und in einem TOP Zustand zurückgeschickt hat, habe ich den Apparat mal auf den Motor geschraubt und alles wieder angeschlossen, eine volle Batterie eingesetzt, den Choke gezogen und was soll ich sagen, nach einmal orgeln sprang der Karton sofort an und Er lief seidenweich wie ein Kätzen, ich war und bin begeistert von Peters Arbeit, dass hat sich gelohnt und kann ich nur weiter empfehlen!!!!!
    Im selben Atemzug hab ich den Ventildeckel abgenommen, hab ihn gesäubert und danach in der Sandstrahlkabine gestrahlt und danach neu lackiert, ne neue Ventildeckeldichtung eingesetzt und Ihn wieder an seinen Platz befördert, sieht doch schon ganz manierlich aus.
    Eigentlich sollte die Ansaugbrücke auch gesäubert werden aber leider hatte ich keinen Vielzahnschlüssel zur Hand um diese zu demontieren aber das hole ich noch nach.

    Gruss Gerd

  • Hallo Allerseits
    Heute mal in eigener Sache, denn da ich dieses Jahr auf Grund von Erkrankung und anderer mieser Umstände sogut wie nichts am Auto machen konnte und zu dem auch noch mein Alltagsauto nach einer TÜV-konformen Behandlung schrie, hat sich nichts getan aber im nächsten Frühjahr wird/muss es weitergehen.
    Leider ist auch aus dem geplanten Hauskauf mit Scheune nix geworden, da war Jemand etwas schneller wie meiner einer aber gut.
    Zudem habe ich auch den Traum einer neuen Halle aufgegeben, da sich hier absolut nichts anbietet aber wie gesagt es geht auch so weiter, versprochen.

    Gruss Gerd, der nun auch wieder öfter hier zugegen sein wird!!!!

  • Hallo Gerd,
    schön,daß du dich mal wieder zurückmeldest.Hatte letztens noch an einige gedacht,die sich hier nicht mehr blicken lassen-darunter warst auch du :i):.Bleib gesund.

    Gruß Reiner

    „Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“

    Konrad Adenauer

    Forumsrelevante Fahrzeuge:


    67'er Commodore A Coupe
    56'er Chevrolet Bel Air 4 Door Sedan

  • Hallo Allerseits!!!

    Ich bin wieder zurück und gwissermassen wieder im Rennen aber lest selbst!!!!

    Da ich mich aus Gesundheits und Platzgründen nun rund 3,5 Jahre nicht mehr um den Kadett kümmern konnte, wird sich das aber nun ändern und es geht dann mal so langsam weiter.

    Als grösstes Update wäre da zu erwähnen, dass ich nun zusammen mit einem Freund und Arbeitskollegen eine kleine Halle gefunden habe, in der wir meine Hebebühne aufgebaut und einen Grossteil meiner Werkzeuge untergebracht haben, und ich nun wieder schrauben kann.

    Ein kleiner Rückschlag kam aber leider zu Ostern diesen Jahres doch noch in Form einer sehr schweren Lungenentzündung, die aber weitestgehend überwunden ist und während meines Krankenhausaufenthaltes habe ich dann für nen schmalen Taler eine komplett rausgetrennte und blechmässig gute linke A-Säule erstanden, an der ich dann sehen kann, wie ich meine von innen vergammelte rausschneiden und dann mittels der "neuen" ersetzen kann, dass werden dann die nächsten Schritte sein, die ich hier auch wieder Posten werde.

    Bis zum 01.07. 24 verlässt das Coupe dann sein letztes Quartier und kommt zur Weiterbehandlung in die neue Werkstatt und ich verspüre schon ein leichtes Kribbeln in den Fingern, ergo ich hab Bock drauf, also seid gespannt und nochmals, sorry für die eigentlich zulange Wartezeit.


    Gruss Gerd

    Edited once, last by Gerd Coupe-F (June 10, 2024 at 12:14 AM).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!