Schwedenbremse

  • Moin zusammen,


    ich habe für den Umbau auf Schwedenbremse inzwischen fast alles zusammen. Jetzt brauche ich noch Radlager für die Kadett C OHV Steckachsen. Nun stellt sich mir die Frage, sind die Lagersätze vom Kadett B OHV identisch mit denen vom Kadett C OHV.
    Die andere Frage wäre, mit welchen Lagerherstellern habt ihr gute Erfahrungen gemacht.


    Gruß Peter

  • Ich hab die Selben Lager wie beim B Kadett benutz, ich hab die alten Lager von der Hinterachs genommen und bin samit zu einer Firma Lamp (eine Firma für Antriebsteile von Zahnriemen bis Rollen und Kugellager alles hat) .
    Meine Achse ist jetzt mit SKF Lager ausgestattet Schrumpfringe sind von splendid parts, O Ringe und Dichtungen auch.


    Welchen Hersteller sind deine Bremszylinder?

  • Servus ich gehe nach den Langen zeit davon aus das du die richtigen lager gefunden hast.

    ich habe nach mehern versuchen das Puzzel auf die Seite gelegt , endweder hab ich die Falschen Steckachsen oder Falsche Bleche .jedenfals hab ich endweder das problem das die zuweit drin sind die Steckachsen und sie im Planet fast Treffen oder sie stehen zu weit raus dadeuch passen ja die Tromeln nicht und die Lager haben keine Spannung .

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!