Batterie platt, was für eine neu?

  • Das glaube ich unbesehen, dass der Batterierahmen bei euch passt. Mein Rahmen ist jedoch ganz anders - genau wie der Luftfilter. Mein Luftfilter hat weder einen Deckel noch Klammern. Auch die Generatoren unterscheiden sich. Ich habe noch eine 25A Gleichstrom-Lichtmaschine (Bosch 0101206100). Das liegt an den Baujahren. Meiner ist mit Erstzulassung 03/68 wahrscheinlich etwas älter. Die neueren Lichtmaschinen und offenbar auch die moderneren Batterien kamen erst etwa ab ‘70.

    Meine Batterie hat ein Maß, dass bei Asiaten gebräuchlich ist. Soviel konnte ich immerhin schon herausfinden.

  • Schöne Idee mit dem Schriftzug! Wie breit ist die Batterie. Ich bin mir nicht sicher, ob das bei mir von der Breite passt. Welches Modell und Baujahr hast Du. Ich sehe die “modernen”, geschraubten Kotflügel.

  • Mein Olympia A - F Coupe CIH ist n 67er Baujahr und hatte original geschweißte Kotflügel, meiner ist auf geschraubte Kotis umgebaut weil ich darauf keine Lust hatte wieder welche draufzuschweißen. Musst ja vorher die Schraubenlöcher zuschweißen an den Schraubkotis...voll das Tam Tam deswegen eben so weil's einfacher war und schneller ging. Sieht eh besser aus finde ich mit glänzenden Schrauben drin. Hier der Link zu meiner Batterie da stehen auch die Maße drin...

    https://www.ebay.de/itm/202131922657?mkcid=16&mkevt=1&mkrid=707-127634-2357-0&ssspo=8RMqAV-iSvO&sssrc=4429486&ssuid=LcINFl-xRhG&var=&widget_ver=artemis&media=COPY

    Hoffe beigetragen zu haben:)

    ...hasst Geburtstagsgrüße...

  • Post by CIHOLY (June 25, 2024 at 4:43 PM).

    This post was deleted by the author themselves (June 25, 2024 at 4:46 PM).
  • Vielen Dank für den Erfahrungsaustausch. Ich habe doch noch etwas weitergewühlt und meine jetzt herausgefunden zu haben, dass zu meinem vorhandenen Batteriehalter ohne Tam Tam die Starterbatterien DIN 54523 oder DIN 54584 passen müssten. Es sind auch ganz normale 45Ah Akkus zu moderaten Preisen, die teilweise schon ab etwa 35€ zu haben waren - nichts exotisches also. Man muss lediglich etwas aufpassen, dass man auch den richtigen Poltyp bekommt. (Standard DIN Konuspol) Sonst braucht man noch ein Paar Adapter. Sobald ich eine Batterie habe, die nachweislich passt, melde ich mich wieder und gebe die genaue Modellbezeichnung durch.

  • Bei den heutigen 44Ah Batterien ist die Abmessung von der höhe geringer geworden . Letztendlich ist der Hersteller Egal . Wenn Batterie mit 2 Jahren Garantie kaufen . Will man wirklich mehr und Geld Egal ,dann AGM Batterie . Die sind teurer halten auch länger und besser durch .

    Es ist auch Egal ob Gleichstromgenerator ( braucht die Batterie mehr Zeit zum Laden ) oder Drehstrom beides geht mit AGM .

  • Nur so zum Amüsement für alle. Ich bin auch schon mal den ganzen Tag rumgefharen und hab im Anschluss am Abend beim obligatorischen "Öl-Check" festgestellt das ich meine Batterienur draufgestellt hatte ^^^^

    Hauptsache die Karren laufen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!